Förderverein

logo_foerderverein_500Unser Leuchtturmprojekt „Bundesfreiwilligendienst“
Der Bundesfreiwilligendienst ist einer der wichtigsten Gründe, warum einige Eltern gemeinsam mit der Rektorin, Karin Meier, und dem ehemaligen Rektor, Wolfgang Lidel, Ende 2015 den Förderverein der Gröbenbachschule e.V. gegründet haben. Denn im Gegensatz zu Grundschule und Elternbeirat dürfen wir als gemeinnütziger Verein ein Konto führen, Spendenbescheinigungen ausstellen und können als anerkannter Rechtsträger einen Bundesfreiwilligen beschäftigen.

Wir sind stolz darauf, seit dem Schuljahr 2016/2017 unseren eigenen „BUFDI“ an der Schule zu haben, der die Lehrer an der Schule in vielfältiger Weise unterstützt, was letztlich allen unseren Kindern zu Gute kommt. Typische Tätigkeitsfelder unseres derzeitigen BUFDIs sind z.B. die Unterstützung von Kleingruppen im Unterricht, die Beaufsichtigung der Kinder bei Freistunden, die Begleitung bei Ausflügen und der 4. Klassen zum Schwimmunterricht, Hilfe bei der Durchführung von AGs / Sportunterricht sowie auch die Unterstützung der Lehrer in sämtlichen organisatorischen Belangen. Die Finanzierung des Bundesfreiwilligen erfolgt mit ca. 7.000 EUR pro Schuljahr für Taschengeld, Seminare, Sozialversicherung, Lohnbuchhaltung und Versicherung komplett über den Förderverein und ist somit finanziell als auch organisatorisch gesehen für uns ein Riesenprojekt.

Aber auch die Förderung von musikalischen, sportlichen oder künstlerischen Projekten ist uns ein großes Anliegen.

Um dies alles stemmen zu können, aber vor allem um den Bundesfreiwilligendienst an unserer Schule weiter aufrecht zu erhalten, benötigen wir Ihre Hilfe:

Wie können Sie den Verein unterstützen?
Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns damit bei der Erreichung unserer Ziele.
Der jährliche Mitgliedsbetrag beträgt mind. 18,-€.

 adobe_iconBeitrittserklärung

 

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spenden
Sparkasse Fürstenfeldbruck
IBAN: DE67 7005 3070 0031 9327 83
BIC: BYLADEM1FFB

Als gemeinnütziger Verein sind Spenden an uns bei der Einkommensteuer anrechenbar. Bei Spenden bis 200,— € genügt für das Finanzamt eine Kopie des Kontoauszuges. Ab 200,— € senden wir Ihnen automatisch eine Spendenquittung zu.
Arbeiten Sie aktiv bei uns mit und unterstützen Sie uns z.B. bei Veranstaltungen
Bitte sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!