Licht im Dunkel – 81 Geschenke von der Gröbenbachschule

Alle Jahre wieder findet zu Weihnachten die Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica e. V.  statt. Auch die Gröbenbachschule war wieder mit von der Partie.
Eltern und Kinder packten 81 hübsche Weihnachtspakete mit Kuscheltieren, Spielsachen, Schreibutensilien und Süßigkeiten – aber auch Kosmetikartikel und warme Kleidung waren dabei.
Am 26. November 2018 wurden die Geschenke mit Herz von humedica e. V. an der Gröbenbachschule abgeholt. Voller Stolz halfen die Gröbenbachschüler und -schülerinnen tatkräftig beim Beladen des Lastwagens.
Die Päckchen sind nun auf dem Weg in die Ukraine, den Kosovo, nach Litauen, Albanien, Rumänien, Serbien und in die Republik Moldau. Aber nicht nur in der Ferne, auch in Bayern lassen die liebevoll gepackten Weihnachtspakete notleidende Kinderherzen höherschlagen.

 

Geschenk mit Herz

Wie jedes Jahr beteiligten sich auch heuer die Schüler und Eltern der Gröbenbachschule an der Aktion Geschenk mit Herz, die alljährlich von humedica organisiert, durchgeführt und betreut wird.  Fleißig wurden 67 Päckchen mit Spielsachen, Schreibutensilien, Kleidung, Süßigkeiten und Kosmetikartikeln befüllt und am 19.11.2015 von ehrenamtlichen Helfern an der Gröbenbachschule abgeholt. Zahlreiche Schüler halfen tatkräftig und mit großer Freude beim Beladen des Lastwagens.

Die Päckchen aus Bayern gehen an Kinder in Osteuropa. Zu den Partnerländern von humedica gehören u. a. Albanien, Rumänien, die Ukraine, Serbien und der Kosovo. Diese Kinder werden in Projekten von humedicas Partnerorganisationen betreut. Zusätzlich bleiben ein paar Päckchen in Bayern und werden an ausgewählte Tafeln und Flüchtlingskinder verteilt. Aber auch Kinder aus Übersee, etwa in Brasilien, Äthiopien oder den Philippinen erhalten Weihnachtsgeschenke.  Geschenk mit Herz verbindet Kinder und deren Familien aus Deutschland mit bedürftigen Kindern weltweit, ein großartiges Erlebnis für alle.

Die ehrenamtlichen Helfer von humedica zeigten sich erneut überwältigt von der großen Spendenbereitschaft der Gröbenbachschule und nahmen die Päckchen freudig für Kinder in Not entgegen.